Wasserverbunden – seit 1896

Von den vereinten Kräften, die seit der Gründung des Zweckverbands am 28. Juli 1896 zusammenfließen, profitieren wir heute nach wie vor. Das gemeinschaftlich gewachsene Engagement der Mitglieder aus unserer Region sichert die vorausschauende Wasserversorgung in unserer Region – gestern, heute und morgen.

Vom damaligen Staatstechniker für das öffentliche Wasserversorgungswesen, Oberbaurat Ehmann, über den Calwer Oberamtmann, Regierungsrat Völter sowie von vielen weiteren Pionieren der Schwarzwaldwasserversorgung wurden keine Mühen gescheut, die damaligen Entscheider in den Städten und Gemeinden von der Notwendigkeit und dem Segen einer guten Wasserversorgung in Haus und Hof zu überzeugen. Sowohl die Gedenktafel von 1911 am Pumpwerk Kälbermühle als auch die Übersichtskarte des Verbreitungsgebiets im Jahr 1904 erinnern an die Verdienste der Begründer dieser „regionalen Wasserverbundenheit“, die auch heute im Einklang mit den Bedürfnissen von Mensch und Natur harmoniert.